Augsburger Panther

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Augsburger Panther

      Augsburger Panther

      Saison 2008/2009

      Torhüter
      Auch in dieser Saison stehen mit Dennis Endras (Ravensburg), Leonhard Wild (München) und Andreas Tanzer (Landsberg) wiederum drei neue Torhüter im Kader der Augsburger. Dabei setzen die Verantwortlichen voll auf die deutsche Karte und gehen dadurch sicherlich ein gewisses Risiko ein. Verlassen haben den Club Patrick DesRochers (Oslo/NOR), der ehemalige Krefelder Jugendspieler Markus Keller (Berlin) und Jan Münster (Amstel Tijgers Amsterdam/NL).

      Defensive
      In der Verteidigung gab es ein reges Kommen und Gehen. Fünf Abgängen (Arvids Rekis (Wolfsburg), Harlan Pratt (Köln), Torsten Fendt, Heiko Vogler (beide Heilbronn) und Jochen Molling (Ziel unbekannt)) stehen sieben Zugänge (Christian Chartier (Valerenga IF/Norwegen), Jamie Hunt (Hershey, AHL), Thomas Gödtel (Wolfsburg), Patrick Seifert (Landsberg), Paul Flache (Regensburg/Probevertrag bis Oktober), Jeff Likens (Manchester/ Kanada, AHL) und Tomas Slovak (Ilves Tampere/FIN) gegenüber. Aus dem Kader des Vorjahres hingegen ist lediglich Steffen Tölzer in Augsburg geblieben.

      Offensive
      12 Stürmer stehen derzeit im Kader der Panther. Neu hinzugekommen sind mit Brett Engelhardt (Hamilton/Kanada, AHL) und Matt Ryan (Manchester/Kanada, AHL) zwei AHL-Stürmer ohne bisherige Europaerfahrung. Insbesondere Matt Ryan erscheint aber aufgrund seiner bisherigen Laufbahn in der Lage zu sein, ein überdurchschnittlicher DEL-Stürmer zu werden. Darüber hinaus wurde der Kader durch Steve Junker (Schwenningen), Thomas Jörg (Ingolstadt), Martin Schymainski (Iserlohn) und Ulrich Maurer (Nürnberg) verstärkt. Aus dem Kader des Vorjahres sind Christian Wichert, Rhett Gordon, Michael Kreitl, Mark Murphy, Mathis Olimb und Patrick Buzas verblieben. Nicht nach Augsburg kommen wird hingegen Colin Murphy. Zwar unterzeichnete der Angreifer im Mai einen Vertrag in Augsburg, doch wurde die Verpflichtung auf Wunsch des Spielers nicht veröffentlicht. Zwischenzeitlich hat Murphy aber laut einer offiziellen Stellungnahme der Panther mit familiären Problemen zu kämpfen, die zu einer stark veränderten Lebenssituation führten. Unter diesen Umständen kommt für Colin Murphy, seine Frau und seine drei Kinder ein Wechsel nach Europa nicht mehr in Frage. Aus diesem Grund einigten sich die Augsburger Panther mit Murphy auf eine Vertragsauflösung. Die letzte Kontingentstelle im Sturm soll nun anderweitig besetzt werden.
      Nicht mehr im Kader der Panther stehen Shane Joseph (Düsseldorf), Travis Brigley (Hamburg), Roland Mayr (Nürnberg), David Wrigley (München), Rainer Suchan (Bad Tölz) und Stefan Mann (Ziel unbekannt). Insbesondere der Abgang von Shane Joseph dürfte nur schwer zu kompensieren sein.
      Update vom 13.08.2008: Die Augsburger Panther haben ihren vorerst letzten Kontingentspieler für die neue Saison unter Vertrag genommen. Von den Hershey Bears aus der AHL wechselt Stürmer Scott Barney zu den Fuggerstädtern. In der vergangenen Saison erzielte der 28-Jährige in 66 Partien 21 Tore und bereitete 20 weitere Treffer vor. Zudem bestritt Barney in seiner Karriere 27 NHL-Spiele für Los Angeles und Atlanta.

      Trainer und sportliche Leitung
      Neu an der Bande der Augsburger Panther ist Larry Mitchell (EV Landsberg), der damit seinen ersten Trainerposten in der DEL übernimmt. Als Sportmanager fungiert das Augsburger Urgestein Duanne Moeser.

      Stadion
      Curt-Frenzel-Eisstadion, Senkelbachstr. 2, 86153 Augsburg, Fassungsvermögen 7774 Zuschauer, Ticketpreise von EUR 7,50 bis EUR 29,00 (Preise aus dem Vorjahr)

      Fazit
      Augsburg wird es vermutlich schwer haben, sich gegenüber der vergangenen Saison (die man mit Platz 12 abschloss) zu verbessern. Alle Mannschaftsteile der Panther sind bestenfalls DEL-Durchschnitt, auf der Torhüterposition erreichen sie noch nicht einmal diesen. Zudem hat man mit Shane Joseph und Travis Brigley zwei gute Stürmer an die finanzkräftigere Konkurrenz abgeben müssen. Im eigenen Stadion werden die Augsburger zwar wie gehabt ihre Tugenden Kampfkraft und Siegeswille einbringen und somit auch für die eine oder andere Überraschung sorgen. Insgesamt wird es aber nicht für einen Platz in den Pre-Play-Offs reichen.

      Saisonprognose
      Platz 12 bis 16

      Geschrieben von Meister2003



      Endstand 2008/2009:
      - Hauptrunde:
      - PrePlay offs:
      - Play offs:

      "Mit dem Erwerb der Eintrittskarte habe ich das Recht,
      <br />
      NEIN, die Pflicht kommentierend in den Spielverlauf einzugreifen!"

      <br />
      Homer J. Simpson, irgendwann zwischen 1987 und heute.