DEG Metro Stars

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DEG Metro Stars

      DEG Metro Stars

      Torhüter
      Wie im Vorjahr wird Jamie Storr als Stammtorhüter im Gehäuse der DEG Metro Stars stehen. Dahinter werden sich Jochen Reimer (FL ESC Moskitos Essen) und Daniel Wrobel (FL ESC Moskitos Essen) vermutlich abwechseln. Björn Linda (FL Düsseldorfer EG 1b) wird hingegen nur für den Notfall ein Thema sein.

      Defensive
      Die Verteidigung umfasst nominell 8 Spieler. Die beiden wichtigsten Neuzugänge sind dabei sicherlich Peter Ratchuk und der in Krefeld ja noch bestens in Erinnerung befindliche Andy Hedlund. Ein weiterer Neuzugang ist der Tscheche Robert Kantor, der in der letzten Saison in Schweden aktiv war. Aus dem letztjährigen Kader werden vermutlich Marian Bazany, Darren van Impe und Robert Dietrich einen Stammplatz ergattern. Dahinter wartet aber mit Korbinian Holzer ein großes deutsches Talent auf seine Chance. Komplettiert wird die Defensive der Metro Stars durch Marco Nowak (FL Düsseldorfer EG 1b), der aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nur ganz wenige Spiele in der DEL bestreiten wird.

      Offensive
      Im Kader der Metro Stars finden sich nach wie vor eine Reihe von exzellenten Offensivakteuren. So setzt die sportliche Leitung wie im Vorjahr auf die Qualitäten von Daniel Kreutzer, Tore Vikingstad, Charlie Stephens, Jeff Panzer, Rob Collins und Patrick Reimer. Punktuell ergänz hat man den Sturm hingegen durch Jamie Wright, (Servette Genf / SUI), Peter Boon (REV Bremerhaven) und den Deutsch-Kanadier Jason Pinizotto (REV Bremerhaven). Die junge Garde wird von Fabio Carciola (Adler Mannheim) angeführt und von Martin Hinterstocker (FL Düsseldorfer EG 1b) und Dennis Fischbuch (FL Düsseldorfer EG 1b) vervollständigt.

      Trainer und sportliche Leitung
      Als Nachfolger des Trainergespanns Don Jackson und Christian Brittig steht nunmehr Slavomir Lener (Lulea HF / SWE ) in der Verantwortung. Assistiert wird ihm dabei von Mike Schmidt (ERC Ingolstadt).
      Sportlicher Leiter ist unverändert Lance Nethery. Als Teamleiter fungiert Walter Köberle.

      Stadion
      ISS Dome, Theodorstraße 281, 40472 Düsseldorf. Das Fassungsvermögen beträgt 13.400 Zuschauer. Die Ticketpreise bewegen sich zwischen 7,00 - 36,00 EUR.

      Fazit
      Mit den DEG Metro Stars wird auch in dieser Saison zu rechnen sein. Jamie Storr ist einer der besten Torhüter der Liga und wird dabei durch eine stabile Defensive unterstützt. Im Sturm wurden die bewährten Kräfte gehalten und durch wenige neue Spieler ergänzt. Insgesamt sollte die Mannschaft schnell eingespielt sein. Zum jetzigen Zeitpunkt erscheint die Offensive jedoch quantitative zu dünn besetzt um dauerhaft ganz oben mitspielen zu können. Zudem ist derzeit auch noch unklar, wann Daniel Kreutzer (Pfeiffersches Drüsenfieber) wieder voll einsatzfähig sein wird.

      Saisonprognose
      Platz 3-6

      Geschrieben von Meister2003



      Endstand 2007/2008:
      - Hauptrunde: 9. Platz
      - PrePlay offs: Ja
      - Play offs: Halbfinale

      "Mit dem Erwerb der Eintrittskarte habe ich das Recht,
      <br />
      NEIN, die Pflicht kommentierend in den Spielverlauf einzugreifen!"

      <br />
      Homer J. Simpson, irgendwann zwischen 1987 und heute.