Grizzly Adams Wolfsburg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grizzly Adams Wolfsburg

    Grizzly Adams Wolfsburg

    Tor
    Nichts Neues im Tor der Wolfsburger, man vertraut auch in dieser Saison auf das Torwart-Duo Jochen Reimer und Daniar Dshunussow. Dritter Goalie ist der junge Stefan Horneber, der mit einer Förderlizenz versehen zu den Eispiraten Crimmitschau ausgeliehen wird.

    Verteidigung
    Nur ein neues Gesicht in der Verteidigung der Grizzly Adams – man setzt auf Kontinuität. Der Neue heißt Robbie Bina, ist 27 Jahre alt und spielte in der Vorsaison überwiegend für Las Vegas ECHL. Dort erzielte er in 27 Spielen 22 Punkte. Die weiteren Verteidiger der Wolfsburger sind: Jan-Axel Alavaara, Paul Traynor, Armin Wurm, Sasa Martinovic, Christopher Fischer und Blake Sloan. So stabil aufgestellt dürften die Grizzly Adams keine Probleme in der Defensive bekommen. Lediglich Alexander Genze (nach Bietigheim) und Arvid Rekis haben den Verein verlassen.

    Angriff
    Auch hier wenig Änderungen. Verlassen haben die Wolfsburger Peter Sarno (nach Bozen), Radek Krestand (Schwenningen) und Paul McIlveen. Neu im Team sind nur drei Stürmer: der Russe mit deutschen Pass Andrej Strakhov, der nach 3 Jahren zurück in Deutschland ist (zuletzt Khimik Voskresensk), Dean Strong (Vorsaison Worcester AHL und Kalamazoo ECHL, 18 Tore und 24 Assists in 50 Spielen) sowie Jeff Hoggan. Dieser war in der vergangenen Saison zwar bei den Phoenix Coyotes unter Vertrag, spielte jedoch überwiegend für San Antonio in der AHL (70 Spiele, 13 Tore, 20 Assists). Die weiteren Stürmer der Wolfsburger sind: Kai Hospelt, Norm Milley, John Laliberte, Sebastian Furchner, Ken Magowan, Christoph Höhenleitner, Jason Ulmer, Mike Green, David Sulkovsky und Andreas Morczinietz. Kontinuität ist also Trumpf.

    Sportliche Leitung
    Nach zwei Jahren als Assistenztrainer ist Pavel Gross der neue Cheftrainer in Wolfsburg, er wird unterstützt durch Assistenztrainer Mike Pellegrims.

    Stadion
    Volksbank BraWo EisArena Wolfsburg. Allerpark 5, 38448 Wolfsburg
    Fassungsvermögen: 4.700 Plätze
    Tickets: ehc-wolfsburg.de/tickets.html
    Preise: von € 5,- (Stehplatz ermäßigt) bis € 29,-

    Fazit
    Wenige gezielt ausgesuchte Neuzugänge – die Grizzly Adams Wolfsburg setzen im Hinblick auf die Mannschaft auf Kontinuität. Das Trainerteam Pavel Gross/Mike Pellegrims wird wenig Mühe haben, die Spieler als Mannschaft auftreten zu lassen.

    Die Vorsaison zeigte eine überraschend starke Wolfsburger Mannschaft, die zunächst die DEG in drei Spielen aus dem Rennen warf und erst im Halbfinale an den überraschend starken Augsburger Panthern scheiterte.

    Saisonprognose
    Ob es wieder das Halbfinale oder dieses Mal sogar mehr werden kann? Das bleibt abzuwarten. Jedoch darf man einiges von den Grizzly Adams erwarten. Die Mannschaft ist nahezu zusammengeblieben, während andere Teams sich erst finden müssen, sind in Wolfsburg größere Anlaufschwierigkeiten sind nicht zu erwarten. Das neue Trainerduo ist DEL-erfahren – eine gute Mischung. Diese Mannschaft wird ohne Schwierigkeiten einen Play-Off Platz erreichen.

    Platz nach der Hauptrunde: 4 - 6

    Geschrieben von Andi68

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tophy ()